philosophie-bg

Maklerservice

T. 0731 493 70 50-0

Bieterverfahren

Ein Bieterverfahren eignet sich besonders gut, wenn Sie keine bestimmte Zielgruppe im Blick haben oder perfekte Rahmenbedingungen für den Verkauf Ihrer Immobilie besitzen und wir erkennen, dass diese einen noch höheren Verkaufspreis als den zuvor errechneten erzielen kann.

In Ihrer Immobilienanzeige wird keine feste Preisangabe gemacht, aber auf einen festen Besichtigungstermin und einen Hinweis zum Bieterverfahren hingewiesen. Nach dem Besichtigungstermin können Interessierte ein Kaufpreis-Angebot angeben, die Sie wiederum mit anderen Angeboten vergleichen können. Hierdurch wird ein reger Wettbewerb unter den Interessenten angeregt.

Die Einigung über den Kauf kommt nach einem Preisgespräch zwischen Verkäufer und Käufer zustande, in dem Sie entscheiden, ob Sie mit dem Angebot zufrieden sind. Dann wird der Weg zur notariellen Beurkundung beschritten.

Sollte das Bieterverfahren möglicherweise nicht erfolgreich gewesen sein, können wir Ihre Immobilie mit dem Wissen über den aktuellen Marktwert immer noch über einen klassischen Weg anbieten. 

sprechen sie mit uns unverbindlich über ihr immobilien-thema!